· 

Mit einem DNA Test die Leistungsfähigkeit steigern

DNA Test für mehr Leistung Minimalist Biohacker
Photo by Chokniti Khongchum from Pexels

Die KuRzfassung

Werbung / Kooperation / Promotion / Ad

 

Stell dir vor Du stehst am Morgen auf und legst einen Finger auf dein Handy, welches deine Blutwerte überprüft und dir Vorschläge gibt, welche Nahrungsmittel oder Supplements Du zu dir nehmen solltest. Du fühlst dich energiegeladen und fit mit dieser optimalen Nährstoffversorgung. Klingt noch ein bisschen nach Science-Fiction, richtig? Aber so weit ist diese Vision nicht mehr entfernt. Inzwischen gibt es einfache Tests für Zuhause, um die DNA zu analysieren, Blutwerte zu messen und sogar negative Reaktionen auf bestimmte Nahrungsmittel herauszufinden.

Weil ich vom Analysieren und Testen überzeugt bin, anstatt zu raten und zu hoffen, ist Minimalist Biohacker in einer Partnerschaft mit dem Unternehmen Lykon aus Berlin, Deutschland. Wenn Du das Potential von Tests für dich nutzen möchtest, unterstützen wir dich mit 15% Rabatt auf alle Lykon Tests (außer COVID). Ein Investment mit einem der höchsten ROI in den Bereichen Gesundheit, Energie, Kraft, Ausdauer, mentaler Leistung und generellem Wohlbefinden.

 

*Momentan verfügbar für die Länder Deutschland, Österreich und Schweiz.


Warum ein Test so wertvoll ist

Viele Jahre lang hatte ich wiederkehrende Probleme in den Nebenhöhlen und dem Rachenraum. Jeden zweiten Monat war ich beim Arzt und bekam Antibiotika verschrieben. Antibiotika ist eine gängige Antwort auf bakterielle Infektionen und kann lebensrettend sein. Es behandelt jedoch nicht die URSACHE der Infektion - die Schwachpunkte in unserem Immunsystem.

  • Hast Du wiederkehrende Probleme im Magen-Darm-Trakt?
  • Hast Du Schwierigkeiten Gewicht zu verlieren oder Muskelmasse aufzubauen?
  • Möchtest Du dein Wohlbefinden steigern, kommst aber nicht weiter?
  • Fehlt dir häufig Energie?

Die meisten dieser Symptome haben ihre Ursache in unserem Lebensstil, Allergien, Sensitivitäten oder in einem Unvermögen bestimmte Nahrungsmittel zu verarbeiten. Ein Beispiel dafür ist das genetisch bedingte Unvermögen vieler Asiaten, Alkohol effektiv abzubauen oder Laktose zu verdauen. Oft gibt es Supplements, um die Symptome zu unterdrücken und eine "normale" Funktion des Körpers zu gewährleisten. Aber wäre es nicht besser unsere Schadstoffe, unser Kryptonit, bereits davor zu eliminieren?

 

Biohacking ist ein inspirierender und motivierender Ansatz, mit vielen Dingen zu erforschen. Aber selbst die coolsten und vielversprechendsten "Hacks", wie der Bulletproof Coffee, die Low-Carb Diät, Keto Diät oder intermittierendes Fasten, werden nicht bei jedem funktionieren. Dafür sind wir zu individuell. Anstatt zuerst unseren Körper und seine Bedürfnisse zu verstehen, tendieren wir dazu nach einem schnellen Patentrezept zu suchen. Nahrungsergänzungsmittel, Diäten, Trainingsprogramme und vieles mehr. Wir bekämpfen Feuer mit Feuer und ich selbst habe das mehr als ein Jahrzehnt lang genau so gemacht. 

Alles Ratespiele - Endlich habe ich Daten

Baust Du einfach Muskeln auf? Fällt es dir schwer abzunehmen? Kann dein Körper Fett besser verarbeiten, oder Kohlenhydrate? Gibt es Lebensmittel, die Du nicht verträgst? Bist Du ein Ausdauer- oder Krafttyp? Wie viel Erholung brauchst Du zwischen deinen Workouts?

Bis zu den Tests hatte ich keine Antworten auf diese Fragen, lediglich Vermutungen. Nach so langer Zeit hatte ich endlich einen DNA Test von Lykon bestellt um herauszufinden, welche Nährstoffe für meinen Körper und meine Ziele (Muskelaufbau) am sinnvollsten sind, wie viel Erholung ich brauche und welche Arten von Sport am meisten Sinn machen.

 

Hier eine Übersicht meiner Ergebnisse:

Ernährung

Ich bin ein Kohlenhydrat-Protein-Typ und kann Kohlenhydrate gut verarbeiten. Unter anderem deshalb verliere ich bei fettlastigen Diäten wie Low-Carb oder Keto sehr schnell an Gewicht. Mein Hungergefühl ist nicht übermäßig stark aber ich litt ab und zu an "Hangryness" (Hungry und Angry), vermutlich durch zu wenig Fett und Protein in meiner Ernährung.

 

Natürlich integriere ich nach wie vor gesunde Fette in meine Ernährung aber was ich nicht mehr anstrebe, ist eine radikale Reduktion von Kohlenhydraten, empfohlen unter anderem in der "Bulletproof Diät". Wichtig ist Qualität und Balance und verschiedene Ernährungsformen zu kombinieren und abzuwechseln, hat positive Effekte. Das heißt ich mache mir trotzdem manchmal einen Fett-Kaffee am Morgen oder verzichte für eine Weile auf Kohlenhydrate, obwohl es nicht "optimal" für meine DNA ist.

 

Die Liste an Lebensmittel, die für meine Typ positiv oder negativ sein könnten, scheint mir etwas generisch. Ich empfehle deshalb zusätzlich einen igG4 Test, um mehr über Sensitivitäten auf Nahrungsmittel zu erfahren. Mein DNA Test empfiehlt Milchprodukte, während mein igG4 Test eine Immunreaktion auf Milchprodukte offengelegt hat. Das eine ist die DNA, das andere basiert auf Antikörpern die im Verdauungstrakt produziert werden. Die größten Einsichten erhält man durch die Kombination verschiedener Testergebnisse.

 

Sport

Sporttyp Kraft - Da ich sehr schwer Muskelmasse aufbauen konnte hatte ich den Verdacht, dass ich ein Ausdauertyp bin. Dieses Ergebnis hat mich sehr gefreut, da mir explosive Sportarten und Krafttraining sehr viel mehr Spaß machen als Cardio. Ich hätte mir noch etwas mehr Information zu Erholung gewünscht, die ich nach einer Sporteinheit benötige. Hier kann ein Fitnesstracker, und insbesondere die Kennzahl Herzratenvariabilität (HRV), hilfreich sein.

 

Meine starke Neigung zu Übergewicht und dem Jo-Jo-Effekt ist sehr interessant, da ich noch nie Schwierigkeiten mit meinem Gewicht hatte. Ich kann mir aber vorstellen, dass ich aufgrund meiner Veranlagung, in Kombination mit einem ungesunden Lebensstil, sehr schnell an unvorteilhaftem Gewicht zunehmen würde.

Wie funktioniert der DNA Test?

Nach der Bestellung erhältst Du ein Test Kit nach Hause. Eine detaillierte Anleitung führt dich durch den Prozess (praktisch idiotensicher). Alles kommt sauber verschlossen, um Verunreinigungen zu vermeiden und die Probe zu schützen. Du nimmst die zwei Wattestäbchen und entnimmst eine Speichelprobe aus deinem Mund. Danach verschließt Du alles sorgfältig und schickst es per Post zurück an Lykon (gratis). Nach ein bis zwei Wochen sollten deine digitalen Ergebnisse eintreffen, inklusive hilfreichen Vorschlägen und sogar Rezeptideen. Alles ganz unkompliziert.

Wie funktionieren die Blut Tests?

Auch die Bluttests kommen mit einer detaillierten Anleitung. Sie funktionieren ähnlich wie ein Blutzucker-Test. Mit Hilfe einer sogenannten "Lanzette" pikst man sich in einen Finger und massiert Blut heraus. Damit füllt man ein kleines Röhrchen, welches gut verpackt an Lykon zurückgeschickt wird. Nach ein bis zwei Wochen sollten deine digitalen Ergebnisse eintreffen. Auch bei diesen Tests sind, zusätzlich zu den eigentlichen Ergebnissen, wertvolle Zusatzmaterialien wie Rezepte und vieles mehr enthalten.

Meine Empfehlung

Minimalist Biohacker hat Lykon aus einem bestimmten Grund als Partner gewählt: Daten über dein genetisches Setup, Sensitivitäten, Unverträglichkeiten oder Blutwerte zu sammeln, hat etwas magisches an sich. Sie geben dir die Verantwortung für deine Gesundheit zurück. Außerdem helfen sie dir dabei, unnötige Einkaufe an Superfoods, Supplements oder Gadgets zu vermeiden und tausende von Stunden an ineffektiven Sporteinheiten zu sparen.

 

Ich empfehle dir folgende Fragen zu stellen:

  • Wie viel Energie verschwendest Du, indem Du rätst und hoffst, anstatt zu messen?
  • Wie viele Stunden hättest Du gespart wenn Du deinen Sport- und Ernährungstyp gekannt hättest?
  • Was wären dir diese Einsichten wert?

 

Ich empfehle mit einem DNA Test zu starten, gefolgt von einem Nahrungsmittel Sensitivitätstest. Wenn Du die daraus gewonnenen Einsichten in dein Leben integrierst, wirst Du den Unterschied sofort spüren. Deine Leistungsfähigkeit wird sich radikal verändern. Möchtest Du deine Leistung noch weiter steigern, zum Beispiel mit der Hilfe von Supplements, empfehle ich einen Bluttest mit den wichtigsten Biomarkern. Das eliminiert die (oft unbegründete) Angst vor Mängeln oder Übersupplementierung.

 

Wenn Du aktuell nicht bereit bist Geld in Tests zu investieren, starte ein Ernährungs-Tagebuch, um vorteilhafte und schädliche Lebensmittel in deinem Speiseplan zu identifizieren. Notiere dir dein subjektives Gefühl in Zusammenhang mit den Mahlzeiten und schließe nach und nach verdächtige Lebensmittel aus. Dieser Ansatz ist gratis und wird sich ebenfalls positiv auf deine Leistungsfähigkeit auswirken.


Zusammenfassung

In Zukunft werden wir eine drastische Entwicklung in den Bereichen digitaler Gesundheit und Home-Testing erleben. Individuelle Bluttests für jeden, egal wann, wird zum Standard. Jeder Mensch wird sein genetisches Setup kennen und seinen Lifestyle entsprechend anpassen. Die erste Stufe ist mit den Tests von Lykon bereits erreicht und wir können herausfinden, was uns gut tut und was uns schadet. Ich kann dir nur empfehlen einen solchen Test zu machen, um mehr über dich herauszufinden.

 

Du lernst mehr über dein genetisches Setup, wie gut Du Kohlenhydrate, Fette und Proteine verarbeitest, welches Training das Richtige für dich ist und wie viel Zeit Du für Erholung benötigst.  Außerdem deine Blutwerte und Marker wie Cholesterin (HDL/LDL), Testosteron, Vitamin D, Magnesium, Vitamin B12 oder das Stresshormon Cortisol, sowie deine Reaktion auf bestimmte Lebensmittel (Antikörper im Verdauungstrakt).

 

Der Antikörper Test hat mir geholfen eine chronische Nebenhöhlenentzündung zu überwinden. Milchprodukte, welche ich bereits im Verdacht aber einfach zu gern hatte, lösten diese Immunreaktion aus. Das hat mein Immunsystem überlastet. Anstatt den vielen gescheiterten Versuchen und viel Geld für Medikamente, Supplements und Technologie würde ich mir wünschen, ich hätte als erstes Geld für diese Tests ausgegeben. Alle Ansätze danach waren zielgerichtet und wesentlich effektiver. 

 

Wenn auch Du damit starten willst Daten über deinen Körper zu erheben und herauszufinden, was dir gut tut und was dir schadet, unterstützen wir dich mit -15% Rabatt auf alle Tests von Lykon (außer COVID). Erzähle es auch deinen Freunden, wenn Du einen positiven Effekt auf ihr Leben haben möchtest. 

*Momentan verfügbar für die Länder Deutschland, Österreich und Schweiz.

Wenn dir der Artikel gefallen hat und Du einen Nutzen daraus ziehen konntest, wären wir dankbar, wenn Du ihn an Menschen in deinem Umfeld weitergibst, die von der Information profitieren würden. Du hilfst damit jemandem, den du magst, sein oder ihr volles Potential zu erreichen. Wenn Du an täglichen Updates rund um Leistungssteigerung und Selbstoptimierung interessiert bist, folge @minimalist_biohacker auf Instagram und Minimalist Biohacker auf LinkedIn. Schau dir doch auch unsere WorkshopsVorträge und Kurse an, um dich oder dein Unternehmen zu optimieren. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0